Käsekuchen · Kuchen

Maracuja Buttermilch Cheesecake

Es ist Frühling  🙂  Und da muss was fruchtig Frisches her. Der Zitronenkuchen war ja schon nicht schlecht. Aber so ne Maracuja ist was Feines. Solero® Eis in Kuchenform *aufgeregtes Gekicher* Reiß dich zusammen….tief atmen. Die Beschreibung trifft es eigentlich am besten.

Ich habe den Kuchen in einer 24 cm Springform gemacht, teilt ihr die Angaben durch 1,4 bekommt ihr die Menge für eine 20cm Springform.

Zutaten:

Teig:
210 g Kekse z.B. Butterkekse, Vollkornkekse schmecken hier auch sehr gut, sind eigentlich auch eher zu empfehlen
4 Eßlöffel brauner Zucker
70 g geschmolzene Butter
Gute Prise Salz

Kääääääsekräm: – erinnert das jemanden außer mich noch an Samson von Chip und Chap?
250 ml Maracujanektar – ihr könnt auch Saft nehmen, wenn der Supermarkt eures Vertrauens das hergibt
140 ml Zitronensaft
17 Blatt Gelatine
220 g Zucker
490 ml Buttermilch
280 ml Sahne
280 ml Frischkäse Doppelrahmstufe
Abrieb einer Zitrone

Fruchtspiegel für oben druff:
Das ganze Innenleben von 3 Maracujas
Saft von 1 Orange
Saft von 1 Zitrone
60 g Zucker
1,5 Teelöffel Speisestärke
1 Blatt Gelatine

Sahnetüpfel:
110 ml Sahne
1 Teelöffel Vanillezucker

Maracuja cheesecake angeschnitten _Fotor

 

Springformboden mit Backpapier auslegen und die Ränder gut einfetten. Ofen auf 200°C vorheizen.

Ihr hattet ne miese Woche? Perfekt. Schnappt euch einen Gefrierbeutel, die Kekse und einen Klippverschluss und los geht’s. Kekse in die Tüte und den aufgestauten Frust dran auslassen. Wir wollen feines Gebrösel. Dann die Butter schmelzen und zusammen mit dem Zucker und dem Salz zu den Bröseln geben, gut verrühren. Jetzt die Bröselmasse auf den Bodengeben und gut festdrücken. Das klappt sehr gut mit der Rückseite eines Eßlöffels. Nun die Springform in den Ofen geben und den Boden für 12 Minuten backen. Gut Auskühlen lassen.

Die Gelatine nach Packungsanweisung vorbereiten, meistens muss man sie in kaltem Wasser einweichen. Nun gebt den Zitronensaft für die Creme und den Maracujasaft in einen Topf und lasst ihn kurz aufkochen. Wenn die Gelatine weich geworden ist, unter Rühren in den heißen Saft geben. Lasst das Ganze etwas abkühlen. Wenn ihr euch nicht mehr verbrennt, könnt ihr die Buttermilch und den Zucker dazugeben.

Gebt den Frischkäse in eine Schüssel und rührt ihn glatt. In einer zweiten Schüssel schlagt die Sahne steif. Anschließend rührt ihr die abgekühlte Buttermilch-Saft-Mischung unter den Frischkäse und hebt anschließend die Sahne unter. Gebt die Creme nun auf den kalten Keksboden, glattstreichen und ab in den Kühlschrank. Auf der sicheren Seite seid ihr, wenn ihr den Kuchen dort über Nacht stehen lasst. Es sollten aber wenigstens 6 Stunden sein.

Am nächsten Tag braucht ihr für den Fruchtspiegel wieder einen Topf und den Saft von Zitrone, Orange und Maracuja (inklusive Kernen). Die Gelatine vorbereiten. Die Saftmischung aufkochen lassen und die Gelatine einrühren. Die Speisestärke in etwas kaltem Wasser auflösen und unter kräftigem Rühren in den kochenden Saft geben. Weiter kochen lassen, bis die Masse eindickt und nicht mehr milchig ist. Abkühlen lassen.

In der Zeit könnt ihr die Sahne steif schlagen, zusammen mit 1 Teelöffel Vanillezucker. Nun vorsichtig den Springformrand lösen und beiseitestellen. Sahne ab in einen Spritzbeutel mit schnieker Sterntülle und munter drauflos tüpfeln. Damit ihr sicher sein könnt, dass euch der Fruchtspiegel nicht davonläuft, am besten einen geschlossenen Ring mit Sahnetüpfeln tüpfeln. Nun den Maracujasaft in die Mitte eures Kuchens geben und schön bis an den Rand verteilen. Nicht zu eifrig gießen. Danach solltet ihr den Kuchen nochmal für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, damit der Fruchtspiegel festwerden kann.

Maracuja cheesecake 3_Fotor

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s